Energieteam-Schulung mit der Hunteschule Wildeshausen

Mit elf Schülerinnen und Schülern der Hunteschule Wildeshausen ist Rieke Pretzer heute zum Regionalen Umweltzentrum gekommen. “Die Schüler haben sehr gut mitgemacht und viel gelernt”, so die Lehrerin der Förderschule. “Der Umgang der Kursleiterinnen mit den Kindern hat mir gut gefallen.”

Jule Frerichs und Vanessa Janitzki, die ihren Bundesfreiwilligendienst im RUZ Hollen absolvieren, betreuen die Energieteam-Schulungen regelmäßig. Beide freuen sich, dass die Gäste der Hunteschule viele positive Eindrücke gewonnen haben.