Pädagogische Angebote

Das Regionale Umweltzentrum Hollen bietet Kurse rund um das Thema Energie sparen an. Sie zielen auf verschiedene Altersgruppen ab, von der Kinderkrippe bis zur Sekundarstufe. Die Schulungen sind dementsprechend konzipiert und vertiefen das Thema individuell. Jede Einrichtung in den Partnergemeinden kann das Angebot wahrnehmen.

 

Energie-Team Schulung mit Grundschulen

Wir empfehlen allen Grundschulen, die mit uns in Kooperation ein Energiespar-Projekt durchführen, ein Energieteam an ihrer Schule zu gründen. Das Energieteam soll in den Klassen den „Energiespar-Dienst“ übernehmen. Die Energieteam-Schulung (ETS) dient dazu, die SuS für diesen Dienst auszubilden. Die Energieteam-Schulung findet im Energiehaus des Umweltzentrums in Hollen statt und die SuS werden für diesen Tag vom regulären Unterricht freigestellt.

 

Energie-Team Schulung Sekundarbereich I

Die Schulung der Energie-Teams weiterführender Schulen soll für das Thema Energiesparen sensibilisieren, Hintergrundwissen vermitteln und den Schülern konkrete Handlungsmöglichkeiten zum Energiesparen aufzeigen, die sie selbst in der Schule und im Alltag umsetzen können.

 

Energie-Team Schulung mit Kindertagesstätten

Die Energie-Team Schulung für KiTas führt Kinder spielerisch an das Thema Energie sparen heran. Ein erster Termin findet in der KiTa statt, ein weiterer im Umweltzentrum. Die Lernspiele zielen darauf ab, Energieverbrauch anschaulich zu erklären. Dafür wurde der Heizungskeller des Umweltzentrums Hollen in eine Lernstation verwandelt, an der die Kinder gegenständlich und sachbezogen den Weg der Energie verfolgen können.