Öffentlichkeitsarbeit

Auf kommunaler Ebene erfolgt eine regelmäßige Information der politischen Vertreter in Fachausschüssen und Räten über die aktuellen Erfolge der Programmarbeit. Darüber hinaus wird das Regionale Energiemanagement auf überregionalen Seminaren und Tagungen präsentiert. Die in diesem Netzwerk geleistete Arbeit in der Region gilt als vorbildlich und wird landesweit und teilweise auch bundesweit wahrgenommen.

So wurde das interkommunale Netzwerk beispielsweise im Jahr 2012 als Leuchtturmprojekt im Rahmen des kommunalen Klimaschutzwettbewerbs des niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimaschutz ausgezeichnet. Über die Zusammenarbeit in dem Programm wird zudem regelmäßig in der regionalen Presse informiert.

Seit März 2015 wird die Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Energiemanagements REMkommunal durch ein Logo mit Wiedererkennungswert ergänzt und eine Webpräsenz wird derzeit aufgebaut.